Home Facebook Logo Instagram Logo
X

Mamaladnamala

... Ich kenn da nen Umweg

Mamaladnamala Returns!



Nach unserem grandiosen Auftakt bei der European5000 folgt nun der zweite Streich des Teams mit dem unaussprechlichen Namen!
(Mamaladn-amala, ist ein fränkisches Marmeladenglas)

Da das Mamaladnamala Rallye Team Wintersport (bzw. Winter und Sport) aufs entschiedenste ablehnt, stand für uns fest: der Winter-BSC kommt auf keinen Fall in Frage! Nach kurzer Diskussion mit unserem befreundeten Team HB-Männchen entschieden wir uns daher folgerichtig für die gemeinsame Anmeldung zum Winter-BSC.

Froher Erwartung konnten wir uns dann mit dem passenden Fahrzeug beschäftigen und haben eine äußerst vernünftige Wahl getroffen. Da unsere 5 Liter V8 S-Klasse bei der European tatsächlich etwas "over the top" war, beschränken wir uns diesmal auf einen 2,70m hohen, 2,6 Tonnen schweren Iveco Turbodaily 4x4.
Understatement wurde uns einfach in die Wiege gelegt!

Die beiden Teammitglieder kennen sich schon seit sie ihre ersten Autos hatten. Und genau so lang sind die Rollen klar verteilt: Der eine frisst dem anderen den Kühlschrank leer, während der andere das repariert, was der eine kaputt gemacht hat.
Beide von uns wissen: Der andere ist der, der den Kühlschrank leer frisst!

Auf diversen Roadtrips konnten wir zudem über die Jahre eines ganz klar unter Beweis stellen: Wir haben absolut keinen Orientierungssinn!

Da all das bisher erwähnte nur FÜR die Teilnahme einer langen Rallye durch fremde Länder ohne Navi spricht, sehen wir uns faktisch schon auf dem Siegertreppchen.
Denn eines sollte allen klar sein: Wir gehen die Sache mit voller Ernsthaftigkeit an!


Team facts

The European 5000 - 2018
#23
Baltic Sea Circle 2020 - Winter
#1
Iveco

Vehicle

Teamchef

Bastian Mackrodt

Team members

Patrick Walther

this website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Read more …