X

Rallye-Team Die Rostumwandler

 

Mit einem mindestens 20 Jahre alten Auto 7500 Kilometer rund um die Ostsee, ohne GPS und gut ausgebaute Autobahnen – ein Abenteuer, das uns, das Rallye-Team Die Rostumwandler, fasziniert, und eine Herausforderung, die wir meistern wollen.

Und das Beste: das Ganze ist für einen guten Zweck!

Um an dieser Rallye teilnehmen zu können, muss jedes Team für ein gemeinnütziges Projekt Spenden sammeln. Erst wenn ein ausreichend großer Betrag zusammengekommen ist, dürfen wir am 13.06.2020 an den Start gehen. Das schaffen wir jedoch nur mit Euch!!

Wir möchten mit unserer Rallyeteilnahme die Hospizgemeinschaft Arche-Noah Hochtaunus e.V. unterstützen.

Mit Eurer Spende helft Ihr uns zum Rallyestart und der Hospizgemeinschaft Arche-Noah bei der Verwirklichung ihrer Ziele – der Begleitung und Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen auf ihrem letzten Weg. Dabei kommt jeder Eurer Euros in vollem Umfang dem Verein zugute. Unser Engagement, den Aufbau des Rallyefahrzeugs und das Equipment für die Umrundung der Ostsee stemmen wir aus eigenen Mitteln.

Hier geht’s zum Spendenkonto: https://www.hospizgemeinschaft-arche-noah.de/de/spenden.php

WICHTIG: Bitte als Verwendungszweck „BSC Die Rostumwandler“ angeben, damit Eure Spende auch unserem Team zugeordnet werden kann!

  

 

Wir danken unseren Unterstützern (Ihr seid die Besten!):

Kfz-Sachverständigenbüro Michael Mohr (KÜS) in Weilburg

Eheleute Steinbrück

Autoteile Steinert in Usingen/Ts.

Gasthaus zum Roten Kreuz in Schmitten

Dorit Pothmann

EURO Kartensysteme GmbH in Frankfurt/M.

Judith Schmidt

Friedhelm Blecher Radio- und Fernsehtechnik in Usingen/Ts.

Phone & Home in Usingen/Ts.

Familie Syring

Andrea Wilhelm

Tai Chi Chuan Schule G. Matl in Usingen/Ts.

aqua-life Tauch- u. Wassersportcenter in Usingen/Ts.

PREMA-SERVICE GmbH in Bad Homburg v.d.H.

Eheleute Dienstbach

Andreas Stehr

 

ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG!

Nun ist es amtlich: Aufgrund der Corona-Krise wird es in 2020 keinen Baltic Sea Circle geben. Wir starten daher in 2021 bei der nördlichsten Rallye des Erdballs! Das heißt für uns: Wir sammeln noch ein Jahr länger für die Hospizgemeinschaft Arche Noah, und Ihr könnt uns dabei mit Eurer Spende unterstützen!

 

Wir sind zurück von unserem ganz privaten German Baltic Sea Circle! In unserem Sommerurlaub, den wir nun nicht im Rallyemodus rund um die Ostsee verbringen konnten, haben wir unser Equipment und unseren Boliden an der deutschen Ostsee getestet. Immerhin 2500 km haben wir zusammengebracht und jede Menge über Camping, Kochen in der Wildnis und Mückenpopulationen gelernt. Unsere Tour führte uns zunächst direkt nach Kiel. Von der Kieler Förde starteten wir unsere Tour über Laboe, fuhren entlang der Küste bis Usedom und über die Mecklenburger Seenplatte zurück. Unser Fazit: Wir sind gut gerüstet für den BSC 2021, auch wenn es an der einen oder anderen Stelle noch kleiner strategischer Änderungen bedarf ;-) (13.07.2020) 

Wenn uns nicht die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte, würden wir nun schon mit einem bis unters Dach voll gepackten Rallyeauto den Countdown zum Start herunterzählen. So haben wir halt die Zwischenzeit genutzt, um bei unserem Boliden einen Zahnriemenwechsel durchzuführen und das Design zu vervollständigen. (10.06.2020)

Das Rallyeauto nimmt langsam auch äußerlich Gestalt an. Die ersten wärmeren Tage haben wir genutzt, um den Look zu verbessern. Die Rallyestreifen sind drauf... (18.03.2020)

Für eine Spende gab es Schmalzbrote, Popcorn und dekorative wie nützliche Kleinigkeiten am Stand der Hospizgemeinschaft beim Weihnachtsmarkt, den das Team vom Gasthaus Zum Roten Kreuz am zweiten Adventwochenende veranstaltet hat. Wir Rostumwandler waren mit von der Partie - nicht nur zum Schmalzbrote schmieren, sondern auch um Werbung in eigener Sache zu machen. (14.12.2019)

Am 17.11.2019 hat die Hospizgemeinschaft Arche Noah Hochtaunus e.V. ihren neuen Anbau mit geräumigeren und gemütlich eingerichteten Patientenzimmern eingeweiht. Zwar ist nun die Baumaßnahme abgeschlossen, doch gibt es noch viele kleine Dinge, die zu erledigen sind, um den Aufenthalt für die Gäste des Hospizes angenehm zu machen. Daher freuen das Arche Noah-Team und wir uns weiter über Eure finanzielle Unterstützung! (18.11.2019)

Unser Rallyefahrzeug hat seine erste Bewährungsprobe als Ersatzfahrzeug bei der Rundstreckenchallenge Nürburgring (RCN) in der Gleichmäßigkeitsprüfung bestanden! Da der Rennbolide nicht einsatzbereit war, musste unser BSC-Renner stattdessen 12 Runden auf die Nordschleife. (08.10.2019)

 

 


Team facts

Baltic Sea Circle 2020
#55
Audi

Vehicle

Teamchef

Jutta Steinbrück-Weiß

Team members

Dirk Weiß

this website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Read more …