Facebook Logo
X

Petrol Brothers

Benzin im Blut tut immer gut!

Der Weg ist immer relativ zu sehen zum Ziel, denn der Weg an sich ist schon ein Ziel, neben dem eigentlich Ziel.

 

Hallo liebe Leute, Freunde und Bekannte.

Das Leben hat uns bisher viel gegeben und geschenkt und es gut mit uns gemeint. Daher haben wir, uns dieses Jahr entschieden, 2018 an einer Charity Rallye teilzunehmen. Es ist Zeit auch mal etwas zurückzugeben und denen zu helfen, die es schon am Anfang ihres Lebens nicht leicht haben. Daher haben wir uns entschieden Projekte für Krebskranke Kinder mit unserer Teilnahme zu unterstützen.

Wer sind wir:
Wir sind Christopher Rehm aus Stuttgart (D) und Daniel Hofer aus Villach (A) und werden als Deutsch-Österreichisches Duo an den Start gehen.

Aus familiären Hintergrund von Daniel ist es ihm eine wichtige Sache mit der Spendenaktion vor allem Krebskranke Kinder zu unterstützen. Weil wir ein Mix-Duo aus Deutschland und Österreich sind, ist es für beide wichtig regionale Projekte zu unterstützen.

Daher haben wir uns in Deutschland für den Förderkreis krebskranke Kinder e.V. am Olgäle in Stuttgart (http://www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de) und in Österreich für die Kärntner Kinder-Krebshilfe als regionaler Landesverband der Österreichischen Kinder-Krebshilfe entschieden. (https://www.kinderkrebshilfe.at/das-sind-wir/landesverbaende/kaernten) entschieden.

Der Förderkreis Krebskranke Kinder e.V. unterstützt die Behandlung von kleinen Krebspatienten vor allem indem den Familien ein Umfeld geschaffen wird, in dem möglichst alle Kraft auf die Genesung der Kinder gerichtet werden kann. Sei es durch eine entsprechende Ausstattung der Zimmer mit Spielzeug, oder die krankenhausnahe Unterbringung der Eltern im Blauen Haus - immer steht die Unterstützung der Therapie im Fokus.

Ihre Mission sieht die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht. Zur lebensbedrohenden Erkrankung des Kindes dürfen nicht existentielle Sorgen kommen.

Wir würden euch bitten uns dabei zu unterstützen und den Kindern und Familien die belastende Situation etwas angenehmer zu gestalten.

Wir bedanken uns bei euch und freuen uns über jeden Euro Unterstützung! Zusätzlich bieten wir jedem Spender an, sich auf unserem Fahrzeug einem alten Volvo 850 Kombi zu verewigen in Form eines Firmenlogos, Spruch oder sonstigen kreativen Ideen. Wir sind auch für Fotowünsche während der Reise offen und werden diese im Rallye Tagebuch veröffentlichen. Alles was euch dazu bewegt ein paar Euro draufzulegen :) 

P.S. Das Spendenlimit war mit 750€ gesetzt und wurde erhöht. Danke für die ersten tollen Spenden und das in nichtmal 24h. Wir hoffen wir können dies noch nach oben hin anpassen. Vielen vielen Dank

Im Namen der Kinder und ihren Familien vielen Dank
Daniel Hofer und Christopher Rehm


Team facts

Baltic Sea Circle 2018
#148
Volvo

Vehicle

Teamchef

Daniel Andre Hofer

Team members

Christopher Rehm

this website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Read more …