Facebook Logo
X

Leitwölfe Leipzig

Der wohlerzogene Wolf wird kein Lamm.

Wir sind zwei abendteuerlustige Kerle aus dem schönen Sachsen, genauer Leipzig.

 

Teamfoto

Aktuell: Verfolgt unsere Balkan-Rallye mit Bildern, den Tageseinträgen, unserer Strecke und Position unter folgendem Link:

https://findpenguins.com/4coayzxaaott6

Eine Installation der App oder Anmeldung ist nicht notwendig, einfach auf die grüne Karte klicken, viel Spaß beim miterleben;-)

 

Stefan, unser Allrounder, der auch nach etlichen Strapazen kein halten kennt. André, der Teamchef, der einfach macht und hinterher überlegt ob’s überhaupt möglich ist... bis jetzt ging alles gut ^^

In den letzten Jahren haben wir uns viele hohe Ziele gesteckt, egal ob große Märsche, Touren oder andere sportliche Belastungen. Für dieses Jahr steht der Balkan Express an, 14 Länder in 13 Tagen.

Gemeinsam mit unserem etwas in die Jahre gekommen Frontera "Fenrir" (-Wolf nordische Mytholgoie), wollen wir es wagen, die Tour mit allen gestellten Aufgaben zu bewältigen und die Grenzbereiche unseres 25 Jahre alten Fahrzeuges auszutesten.

Die besondere Herausforderung dieser Rallye wird es sein, die Balkan-Staaten auf verschlungenen Bergpässen und alten Landstraßen, ohne Zuhilfenahme von GPS- und Navigationsgeräten und abseits der Autobahnen zu durchqueren. Ganz nach der alten Schule, müssen wir uns daher auf Karte, Kompass und unseren Orientierungssinn verlassen.

Ziel soll es sein, möglichst naturnah die Rallye zu erleben. Wir werden daher auf feste Campingplätze und Motels verzichten. Unser Nachtlager schlagen wir, wann immer sich uns die Möglichkeit bietet, abseits der Piste, an ursprünglichen Flüssen, natürlichen Seen und schroffen Berglandschaften unter freiem Himmel auf. Mit etwas Glück werden wir hier Wölfe in freier Wildbahn erleben können und diese Momente für euch in tollen Bildern festhalten.

Als Aufgabe haben wir es uns gemacht, mit dieser Tour den Schutz unseres Leittiers, dem Wolf und seines natürlichen Lebensraumes weiter voranzubringen. Während unserer Fahrt werden wir Euch deswegen auch immer wieder in unserem Fahrer-Blog über dieses schützenswerte Rudeltier informieren.

Für uns Zwei ist es daher ein persönliches und ganz besonderes Anliegen, für den Verein "Wolfsschutz-Deutschland e. V." Spenden zu sammeln. Dieser setzt sich mit aktivem Handeln, Landesweiter Öffentlichkeitsarbeit und juristischen Auseinandersetzungen für den Erhalt dieses anmutenden Tieres ein. Daher freuen wir uns darauf, gemeinsam mit euch dem Wolfsschutz-Deutschland in seiner ganz besonderen Mission zu unterstützen.

Warum gerade dieses Projekt?

Es gibt zahlreiche Hilfsorganisationen für die verschiedensten Bereiche, die viel Beachtung in den Medien und in der Öffentlichkeit finden. Doch gerade bei heimischen Tierarten ist das Interesse vergleichsweise gering.

Der Wolfsschutz-Deutschland e.V. kämpft für den Schutz der Wölfe in Deutschland. Ein wichtiger Schritt zu Erhaltung der Artenvielfalt und unserer heimischen Vegetation, denn "Wo der Wolf ist, wächst der Wald" (Russ. Sprichwort).

Lokal, direkt und ohne Umwege gelangt Eure Spende an:

Wolfsschutz-Deutschland e.V.

Berliner Sparkasse

IBAN DE79 1005 0000 0190 7118 84

BIC BELADEBEXXX

Verwendungszweck: Wolfsschutz Balkan Express

https://wolfsschutz-deutschland.de/

 

Wer mehr tun möchte...

Zudem bereits Vorgestellten Projekt, arbeiten die Vereinsvorsitzende Brigitte Sommer (Journalistin und Fotografin) von Wolfsschutz-Deutschland e. V. und Vorstandsmitglied Volker Vogel (Journalist und PR-Berater) an einem nicht kommerziellen Dokumentarfilm unter dem Titel "Menschen für Wölfe", in dem Menschen vorgestellt werden, die sich für den Wolf in Deutschland einsetzen. Sämtliche Einnahmen aus dem Film spenden die Beiden dem Verein Wolfsschutz-Deutschland e.V. Der Film muss sehr professionell sein, denn er soll auch in die Kinos kommen. Zu Wort kommen in dem Dokumentarfilm sowohl prominente Befürworter des Wolfs, als auch "ganz normale" Menschen, die sich dafür aussprechen, dass der Wolf in Deutschland wieder eine Heimat gefunden hat. Da der Film sehr aufwendig und kostspielig ist, haben die beiden ein Crowdfunding unter https://www.gofundme.com/menschen-fur-wolfe gestartet. Auch Spenden über PayPal sind möglich. Mehr Infos gibt es unter www.menschen-fuer-woelfe.com.

 

Tourfahrzeug

 

Wir danken Euch für Eure Unterstützung und freuen uns auf eine anspruchsvolle Tour mit vielen Erfahrungen und tollen Menschen.

 

Euer LL-Team Stefan & André

 

 


Team facts

Balkan Express 2019
#121
Opel

Vehicle

Teamchef

Andre Heruth

Team members

Stefan Fiedler

this website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Read more …