Getriebesand
Home Instagram Logo
X

Getriebesand

Gegen uns hätten wir auch gewonnen

Zusammen mit meinem besten Freund Alexander Ziegler habe ich mich angemeldet und wir haben mit den Vorbereitungen begonnen. Wir haben uns dazu entschieden die „Pflichtspende“ in Höhe von 500 €, welche zur Qualifikation für den Start vorgesehen ist, der Rally-Partnerorganisation Movember-foundation zukommen zu lassen. Diese Organisation setzt sich im Wesentlichen für die präventive Aufklärung und Unterstützung im Bereich der Herrengesundheit ein. Bis heute sterben Männer im Schnitt 7 Jahre früher als Frauen - viele davon aus vermeidbaren Gründen. Männer stehen nach wie vor als „stärkeres Geschlecht“ da und verweigern den Gedanken krank zu sein. Sie vernachlässigen Präventivmaßnahmen und Vorsorgeuntersuchungen, welche schlimmeres verhindern könnten. Dasselbe Problem zeigt sich bei psychischen Problemen. Die Movember-foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Prostata- und Hodenkrebs sowie psychische-/suizidale Probleme bei Männern aufzuklären und Betroffene auf ihrem Weg zu begleiten. Wir sind uns jedoch sicher, mehr tun zu können. So möchten wir auch die Stefan Morsch-Stiftung mit unserer Rally unterstützen. Diese Stiftung liegt mir aus persönlichen Gründen sehr am Herzen. Sie unterstützten mich, meine Familie und vor allem meinen Vater, als dieser 2008 lebensbedrohlich an Leukämie erkrankte. Zusammen organisierten wir etliche Spendenaktionen, bei denen sich über 10.000 künftige Spender typisieren ließen. Auch wenn am Ende kein Spender für meinen Vater gefunden wurde, bleibt der enorme Einsatz der Stefan Morsch Stiftung unvergessen! Die Stefan Morsch Stiftung kämpft seit 1986 gegen Leukämie und für die Erkrankten und ihre Angehörigen. Bei ihrer Gründung war sie die erste Deutsche Knochenmark- und Stammzellspenderdatei. Heute gehört sie zu einem internationalen Netz aus Datenbanken, welche Lebensretter vermittelt. Um diese Datenbanken mit immer neuen potenziellen Spendern zu füllen und sowohl die Behandlung als auch die Forschung in diesem Bereich voran zu bringen, sind enorme Gelder notwendig. Dazu möchten wir dieses Jahr etwas beisteuern. Zunächst jedoch, möchte ich uns kurz vorstellen. „Wir“, das sind Niclas von Stößer und Alexander Ziegler. Wir sind seit der 8.Klasse befreundet und haben seitdem nahezu alles gemeinsam erlebt und bestritten. Beide, sind wir seit unserem 13. Lebensjahr in der Freiwilligen Feuerwehr Gröbenzell tätig, wo wir neben dem aktiven Einsatzdienst auch Aufgaben des Jugendvorstandes und der Nachwuchsgewinnung übernommen haben. Inzwischen studieren wir beide, in verschiedenen Städten. Alex, an der FH Landshut und ich an der FH des Bundes in Münster. Der Erfolg dieses gemeinsamen Projekts und Abenteuers ist uns enorm wichtig! Um die Rally bestreiten zu können und den Spendenbetrag möglichst hoch zu halten sind wir auf zahlreiche Unterstützer angewiesen. Unterstützen Sie uns und sichern sie sich einen Platz auf unserem Auto, für Ihren Namen oder Ihr Firmenlogo. Folgen sie unserem Abenteuer auf einer Livemap und auf Instagram.


Team facts

Balkan Express 2020
#18
Audi

Vehicle

Teamchef

Alexander Ziegler

Team members

Niclas Stößer

this website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Read more …